del.icio.us misterwong digg YiGG google-bookmarks linkarena reddit

Startseite ¦ Hinweise ¦ Kontakt ¦ Sitemap ¦ Impressum ¦ Bilder Feed RSS-Feed ¦

suchen

#101 Axel Hensen

eMail: axel@axelhensen.com
WWW: http://fotokowski.de

Alle Bilder von Axel Hensen ansehen

Analog Rockt

Ich weiss nicht wann es angefangen hat....

aber 99 die erste Digital, vorher gab es nur geliehne oder bessere Einwegkameras. Die erste Digi war ein Sony Mavica FD 73, ein Acer Notebook (120MHz, 16MB Ram, 2GB HDD), ein ZIP Laufwerk und ein Berg Software u.a. Photoshop 5.5. Zusammen mit einem Freund habe ich dann Bosnien unsichergemacht.
2004 bekam ich dann eine weiter digitale Sony mit der ich das erste Lebensjahr unserer Tochter dokumenrtierte, nach einem Sturz war das Display gerissen. Die Preis und das Verhalten von Sony bewegt mich dazu mal was anderes auszuprobieren.

Anfang May 05 gab es eine Zenit 12 cd für ca. 20€ bei ebay, es folgten noch ein 2.8/28mm Porst, ein 2.8/135mm und ein 2.8/200mm Danubia (glaub ich). Die Zenit ging dann nach einem Platzregen von uns.
Nikon EM mit einem 1.8/50mm Super E und der wechsel vom trashigen Kodakolor Aldi Film zu teureren Filmen, später kam ein Vivitar 3.5/19mm und ein MD-E dazu.
Als die EM undicht wurde, hab ich sie an meine Tochter weitergegeben und passend zu dem MDE und dem 1.8/50mm eine FG20 gekauft. Paralell bin ich günstig an eine Kiev 88 mit drei Magazinen, ein 3,5/65mm, 2.8/80mm, 2.8/120mm und 2x Konverter. Zu allerletzt gab es noch eine Rollei B35 (Made in Singapore)

Inzwischen bevorzuge ich die FG-20 und die Kiev jeweils mit normal Brennweite und ggf Gelbfilter :-D.

DESIGNED BY CHRISTIAN M. MÜLLER