del.icio.us misterwong digg YiGG google-bookmarks linkarena reddit

Startseite ¦ Hinweise ¦ Kontakt ¦ Sitemap ¦ Impressum ¦ Bilder Feed RSS-Feed ¦

suchen

#647 Bernhard Wolf

eMail: -
WWW: http://www.lomography.com/homes/bernhardjw

Alle Bilder von Bernhard Wolf ansehen

Vesak-Zeremonie

Pokemon Pikachu

Leider Nicht Mehr Lufttauglich 1

Geisterhotel

Gueterbahnhof

Technofixrennen

Ich fotografiere seit ich 7 Jahre alt bin,zuerst mit einer alten gebrauchten  Voigtlaender Vito 2, die ich damals geschenkt bekam, dann mit einer Minolta SRT-101 die 1973 mein Weihnachtsgeschenk war. Beide dieser Kameras funktionieren noch und ich benutze auch beide noch, die Voigtlaender nur noch selten aus Nostalgie. Ob man das in 40 Jahren von vielen Digitalkameras wohl sagen koennen wird? Im Laufe der Jahre habe ich noch weitere Minolta-Kameras  (XD-7 und X-700) und viele Objektive und Zuberhoerteile erworben, meist gebraucht.
Im Laufe der Jahre habe ich viele Tausende Fotos gemacht, die meisten banal, einige sind mir besser gelungen. Ich habe noch fast alle Negative und Dias aus dieser Zeit. 
Vor 2 Jahren habe ich mir eine damals gute Digitalkamera gekauft, eine Olympus E-520.
Ich habe sehr schnell festgestellt, dass darunter die Qualitaet meiner Fotos deutlich gelitten hat...digitale Files sind kostenlos, und ich habe anstatt nachzudenken einfach viel mehr Fotos gemacht, von denen ich gut 90% dann geloescht habe, weil sie miserabel waren (nicht wegen der Kamera, sondern wegen meiner "Attitude").
Daraufhin habe ich die Digitalfotografie aufgegeben...meine Frau benutzt jetzt die E-520.
Ich bin zu meinen Minoltas zurueckgekehrt. Echter Film, den man einlegen und weiterdrehen muss, ist ein ganz anderes Gefuehl, zumindest fuer mich.
Ich bin keineswegs ein Profi oder Kuenstler, einfach ein ganz gewoehnlicher und durchschnittlicher  Amateur der gerne etwas experimentiert und ganz sicher deutlich mehr schlechte als gute Bilder gemacht hat; aber die Fotografie mit Film macht einfach mehr Spass. Ich habe keine bestimmten Themen, aber interessiere mich am meisten fuer Nah- und Makrofotografie.

DESIGNED BY CHRISTIAN M. MÜLLER